BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBlick nach UnterhaunHessenbergBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Hinweis für die Bevölkerung - Bitte keine Essensreste für Vögel

In den letzten Tagen gab es mehrfache Beschwerden aus der Bevölkerung, über das Herumliegen von Essensresten (Brot, Knochen, Nudeln sowie Fleisch- und Wurststücke) auf Wiesen und Feldern in unserer Gemeinde.

 

Einige Mitbürger-/innen scheinen mit solchen Essensresten derzeit Vögeln etwas Gutes tun zu wollen und füttern sie damit. Die Vögel (meist Raben und Krähen) fressen diese Essensreste jedoch nicht komplett auf und lassen sie liegen.

 

Gefährlich wird es dann für Hunde und Katzen, die diese Reste fressen. Viele Hundehalter sind verunsichert, weil sie in dem Moment nicht wissen, ob es sich evtl. um Giftköder handelt, die ihr Hund gerade gefressen hat.

 

Außerdem locken diese Essensreste natürlich auch weiteres ungewünschtes Ungeziefer, wie z.B. Ratten und Waschbären in unsere Wohngebiete an.

 

Wir bitten die Bevölkerung daher, keine Essensreste für die Vögel bereitzustellen, bzw. diese auch nicht auf dem Kompost zu entsorgen. Denn auch von dort holen sich Vögel und Ungeziefer ihre Nahrung.

 

Wir bitten um Beachtung und Verständnis!!!

 

 

Foto: Pixabay

Veranstaltungen
Kontakt
 
Gemeindeverwaltung Hauneck
Hersfelder Str. 14
36282 Hauneck
Telefon: 06621 5060 - 0
Telefax: 06621 50 60 - 30
  E-Mail:
 
 
Aufgrund der derzeitigen Corona - Pandemie
bleibt die Eingangstür
zum Rathaus verschlossen.
Sie können telefonisch  
einen Termin für Ihr Anliegen 
vereinbaren!
Die Mitarbeiter-/ innen stehen
Ihnen unter den
bekannten Rufnummern
zur Verfügung!
 
 

 

Notfallnummer der

Gemeinde Hauneck

 

0172 / 5647052 *

Diese Nummer ist kostenpflichtig.

 

*Bitte nur in dringenden

Fällen nutzen!