BannerbildBannerbildSonnenblumenHerbststrauchBannerbildBannerbildHerbstzeit
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Luftfilter für die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt"


Bild zur Meldung: v.l.: Lieferantin Stephanie Bein, Bürgermeister Harald Preßmann, Leiterin der Krippe Cornelia Arndt, stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte Melanie Kießner-Lippert, Leiterin der Kindertagesstätte Ann-Kathrin Güldner



Ein deutliches Zeichen zum Schutze der Kinder und des Kindertagesstätten-Personals setzt die Gemeinde Hauneck.

 

Neben kostenlosen Selbsttests für die Erzieherinnen und Erzieher, die durch das Land Hessen zur Verfügung gestellt worden sind, wurden nun zusätzliche Selbsttests über die Gemeinde angeschafft sowie insgesamt acht Luftfilteranlagen zur permanenten Reinigung der Raumluft in den Gruppenräumen. Weiterhin stehen in den Gruppenräumen CO²-Ampeln zur Verfügung, die auf die vorhandene Luftqualität aufmerksam machen.

 

Die Raumluft wird verbessert und das Infektionsrisiko wird dadurch erheblich reduziert.

 

Bürgermeister Harald Preßmann ist zuversichtlich, dass mit diesen Maßnahmen die Sicherheit in der Einrichtung erhöht werden wird. Alle Gruppenräume der Kindertagesstätte sind nun mit den zertifizierten Reinigungsfiltern ausgestattet, die dabei helfen, das Risiko der Infizierung zu minimieren.

 

Insgesamt wurden acht mobile Luftfiltersysteme zum Preis von 12.147,52 Euro durch die Gemeinde Hauneck angeschafft. Die hochmoderne Luftfilterreinigungstechnik ist geräuscharm und energieeffizient; sie ist geeignet für Allergiker und beseitigt mehr als 300 Schadstoffe wie Viren, Bakterien, Chemikalien etc. Ein Betrieb auch nach der Pandemie macht damit Sinn. Die Anschaffung wird durch das Land Hessen gefördert, wobei die Mittel in Schutzmaßnahmen und -ausrüstung investiert werden müssen. Von der Gemeinde Hauneck ist ein Mindestanteil von 25 Prozent der förderfähigen Ausgaben zu tragen. Mit den Luftfiltern, den Selbsttests und den CO²-Ampeln können die Erzieherinnen und Erzieher zu einem reibungslosen und sicheren Betrieb der Einrichtungen beitragen.

 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeindeverwaltung Hauneck

Hersfelder Str. 14

36282 Hauneck

Telefon: 06621 5060 - 0

Telefax: 06621 50 60 - 30

  E-Mail:

 

Durchwahlnummern

 

 

Die Verwaltung ist für den

Publikumsverkehr geöffnet!

Eine Vorsprache ist jedoch

nur mit Termin möglich.

 

Wenden Sie sich dazu gerne

telefonisch unter der 

jeweiligen Durchwahl oder

per E-Mail unter

an uns, um im Rahmen

unserer Öffnungszeiten einen 

persönlichen Termin zu vereinbaren. 

 

Denken Sie beim Betreten des

Rathauses bitte an das Tragen

einer Mund-Nasen-Bedeckung. 

 

 

 

Notfallnummer der

Gemeinde Hauneck

 

0172 / 5647052 *

Diese Nummer ist kostenpflichtig.

 

*Bitte nur in dringenden

Fällen nutzen!

Unsere Bankverbindungen

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg

 

IBAN

DE36 5325 0000 0012 0000 12

BIC

HELADEF1HER

_____________________________

 

VR-Bank NordRhön eG

 

IBAN

DE55 5306 1230 0006 7077 42

BIC

GENODEF1HUE