BannerbildBannerbildBannerbildBlick nach BodesBlick nach RotenseeBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildHerbstzeitBannerbildHerbstzeitBannerbildBannerbildBannerbildBlick nach Oberhaun und RotenseeBannerbildOberhaun WestBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung - Hauptamtlicher Bürgermeister für die Gemeinde Hauneck

Wappen Gemeinde Hauneck

 

 

 

 

 

In der

Gemeinde Hauneck

Landkreis Hersfeld-Rotenburg

 

ist die Stelle des

 

hauptamtlichen Bürgermeisters (m/w/d)

 

im Wege der Direktwahl neu zu besetzen.

 

Die Gemeinde Hauneck hat aktuell rund 3.250 Einwohner und umfasst sieben Ortsteile.

 

Der Bürgermeister (m/w/d) wird am 16. Januar 2022 von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Hauneck für die Dauer von sechs Jahren direkt gewählt und in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Erreicht keiner der Bewerber (m/w/d) mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen, findet am 06. Februar 2022 unter den beiden Bewerbern (m/w/d), die im ersten Wahlgang die höchste Stimmenzahl erhalten haben, eine Stichwahl statt.

 

Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 16 der Hessischen Kommunalbesoldungsverordnung. Zusätzlich wird eine Aufwandsentschädigung nach den Vorschriften der Verordnung über die Besoldung, Dienstaufwandsentschädigung und Reisekostenpauschale der hauptamtlichen kommunalen Wahlbeamtinnen und Wahlbeamten auf Zeit gewährt.

 

Das Ende der Amtszeit des derzeitigen Stelleninhabers ist der 30. April 2022.

 

Wählbar sind Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehörige eines der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland (Unionsbürger*innen), die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und die nicht vom Wahlrecht nach §§ 31 und 32 Abs. 2 der Hessischen Gemeindeordnung ausgeschlossen sind.

 

Die Wahl erfolgt aufgrund von Wahlvorschlägen, die den gesetzlichen Erfordernissen der §§ 10 bis 13, 41, 45 und 68a des Hessischen Kommunalwahlgesetzes entsprechen. Wahlvorschläge können von Parteien im Sinne des Artikels 21 des Grundgesetzes, von Wählergruppen und von Einzelpersonen eingereicht werden. Inhalt, Form, Aufstellung und Einreichung des Wahlvorschlages sind gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die Wahlvorschläge sind spätestens bis zum Montag, dem 08. November 2021 bis 18.00 Uhr, schriftlich bei dem Gemeindewahlleiter der Gemeinde Hauneck, Hersfelder Straße 14, 36282 Hauneck, einzureichen. Dort sind die dazu erforderlichen Vordrucke erhältlich bzw. können diese auch im Internet unter www.wahlen.hessen.de heruntergeladen werden.

 

Die Wahlvorschläge sind nach Möglichkeit so frühzeitig vor dem 08. November 2021 einzureichen, dass etwaige Mängel, welche die Gültigkeit der Wahlvorschläge berühren, noch rechtzeitig behoben werden können.

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hauneck besteht aus 19 Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen: SPD - 9 Sitze, FWG - 6 Sitze, CDU - 4 Sitze.

 

Die vollständige Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen, verbunden mit der Bekanntmachung des Wahltages, ist als Datei im Download beigefügt. Sie wurde ebenfalls am 01. Oktober 2021 im Hauneck Boten, als amtliches Bekanntmachungsorgan der Gemeinde Hauneck, öffentlich bekannt gemacht. 

 

Hauneck, den 01. Oktober 2021                  

 

Heiko Englert

Der Gemeindewahlleiter

der Gemeinde Hauneck

 

Bild zur Meldung: Gemeindeverwaltung

Veranstaltungen
Kontakt
 
Gemeindeverwaltung Hauneck
Hersfelder Str. 14
36282 Hauneck
Telefon: 06621 5060 - 0
Telefax: 06621 50 60 - 30
  E-Mail:
 
 
 
Aufgrund der derzeitigen Corona - Pandemie
bleibt die Eingangstür
zum Rathaus verschlossen.
Sie können telefonisch  
einen Termin für Ihr Anliegen 
vereinbaren!
Die Mitarbeiter-/ innen stehen
Ihnen unter den
bekannten Rufnummern
zur Verfügung!
 
Denken Sie beim Betreten des
Rathauses bitte an das Tragen
einer medizinischen
Mund-Nasen-Bedeckung.
 
 

 

Notfallnummer der

Gemeinde Hauneck

 

0172 / 5647052 *

Diese Nummer ist kostenpflichtig.

 

*Bitte nur in dringenden

Fällen nutzen!

 

 

 


Logo Radroutenplaner Hessen

 

Hessenfinder

 

Klimakommune

 

Die Sponsoren unseres

 VW-Up (E-Fahrzeug):