Link verschicken   Drucken
 

- Umstellung der Wasserablesung

Beginnend mit dem Verbrauchsjahr 2019 wird die Zählerstandserfassung auf ein onlinegestütztes System mit Selbstmeldung umgestellt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Ablesung durch Wasserableser künftig entfällt.

 

Anfang Dezember werden an die Eigentümer entsprechende Ablesekarten versandt, welche alle benötigten Angaben für die Mitteilung der Wasserzählerstände beinhalten.

Die Online-Abwicklung erfolgt über den Button „Online-Zählerstandserfassung“ auf unserer Startseite. Die „Online-Zählerstandserfassung“ ist für den Meldezeitraum vom 06. Dezember 2019 bis 05. Januar 2020 freigeschaltet und ist auch über den QR-Code auf Ihrer Ablesekarte möglich.

Bei fehlenden Zählerständen muss der Verbrauch geschätzt werden. Sollten Sie das Objekt nicht selbst bewohnen, geben Sie die Informationen bitte entsprechend weiter bzw. holen diese ein.

Als alternative Meldemöglichkeit können Sie den unteren Abschnitt der Ablesekarte abtrennen, welchen Sie bitte ausgefüllt an die Gemeindeverwaltung Hauneck senden.

 

Als Ansprechpartner stehen Ihnen folgende Sachgebiete zur Verfügung:

 

Steueramt

Zählerstände, Gebührenabrechnung, Eigentümerangaben

Telefon: 06621 5060-14

Email: gabriela.trost@hauneck.de

 

Gemeindekasse

Zahlungsverkehr, Änderung Bankverbindung, SEPA-Lastschriftmandate

Telefon: 06621 5060-19

Email: sascha.gilbert@hauneck.de

 

 
Veranstaltungen
Kontakt
Gemeindeverwaltung Hauneck
Hersfelder Str. 14
36282 Hauneck
Telefon: 06621 5060 - 0
 
 

Servicezeiten Bürgerbüro

Montag & Dienstag
7.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch
7.30 - 13.00 Uhr
Donnerstag
7.30 - 18.00 Uhr
Freitag
7.30 - 12.30 Uhr